Wunderwelt Wachsen Logo
Header "Bindungsorientierte Familienbegleitung - Lisa Wehrens"

Geballtes und fundiertes Wissen

WORKSHOPS – INFOS & TERMINE

Geballtes und fundiertes Wissen zu den drei Themen Stillen, Baby- und Kleinkinderschlaf sowie Beikost gibt es hier, in den Workshops, für dich. 
Weg von Mythen und Fehlinformationen die dich verunsichern und im Ungewissen lassen.
Mein Ziel ist es, dir umfangreiches Wissen zu vermitteln, um dir Sicherheit und Vertrauen für deine Situation zu geben. So seid ihr gut gerüstet für euren ganz persönlichen und individuellen Weg zu gehen..

Themenwelten

Schlafen

Beikost

Stillen

Kompakt

Termine

Termine für 2024 folgen in Kürze

Wunderwelt Schlaf

Alles rund um den Kinderschlaf

 Was für uns Erwachsene selbstverständlich ist, stellt für unsere Kleinsten manchmal eine Herausforderung dar. Um zu schlafen brauchen die meisten Kinder Unterstützung und Nähe. Das kann sehr anstrengend und kräftezehrend sein. Du fragst dich: Ist das normal?

Im kleinen Sandmann-Workshop vermittle ich dir alles über die kindliche Schlafentwicklung und Schlafgewohnheiten, was dein Kind braucht, um entspannt schlafen zu können, wie du dein Kind unterstützen kannst und vieles mehr rund um den Baby- und Kleinkindschlaf.

Gemeinsam ebnen wir den Weg für eine entspannten Schlafsituation für die ganze Familie.

Inhalt des Workshops:
  • Kindliche Schlafentwicklung  – Warum schlafen Kinder so wie sie schlafen
  • Einschlafen und Einschlafbegleitung – Nähe, Sicherheit und Schlafgewohnheiten
  • Durchschlafen – Erwartungen an den Kinderschlaf
  • Was braucht es für einen guten Schlaf – Schlafbedingungen und Schlafumgebung
  • Schlafphänomene – Nachtschreck & Alptraum
  • Nächtliches stillen/ Flächen geben – Nächtliche Nahrungsaufnahme & Unterschiede
  • Sicherheitsaspekte – Rund um den Babyschlaf

Sanfter Stillstart

Stillvorbereitungskurs für werdende Mamas und Papas

 Sind dir solche oder ähnliche Fragen schon einmal durch den Kopf gegangen:

  • Soll ich mich auf die Stillzeit vorbereiten?
  • Warum soll ich mich auf das Stillen vorbereiten?
  • Wie bereite ich mich auf das Stillen vor?

Dann bist du hier richtig!

 

Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs! Dieser Stillvorbereitungskurs bietet werdenden Eltern das nötige Wissen und praktische Tipps, um selbstbewusst in die Stillzeit zu starten.

Der Körper bereitet sich von Natur aus auf das Stillen vor. Es ist jedoch hilfreich, sich auch mental auf das Stillen vorzubereiten. Zu wissen, was dich erwartet, wie du dir den Start erleichtern kannst und praktisches Stillwissen unterstützen dich und dein Baby bei einem sanften Start und auch während der Stillzeit.

Dabei spielst auch du, Papa, eine wichtige Rolle. Auch du kannst die werdende Mama und euren Nachwuchs – vor allem zu Beginn der Stillzeit – unterstützen und in deiner Rolle als wichtiger Begleiter einen wertvollen Beitrag leisten.

Startet mit Leichtigkeit in eure Stillzeit!

 

Inhalt des Workshops:
  • Muttermilch – Hintergrundwissen rund um die Muttermilch
  • Stillstart – die erste Zeit nach Geburt
  • Rolle Baby, Mama und Papa – Bedeutung für des Stillen für alle beteiligten
  • Stillmanagement – Stillen nach Bedarf, Stilldauer und -häufigkeit, Stillzeichen u.v.m.
  • Stilltechniken – Stillpositionen, Anlegen, Muttermilch gewinnen u.v.m.
  • Stillherausforderungen – Wie kann ich mir helfen?
  • Wissenswertes – Ernährung, Stillhilfsmittel, Medikamente u.v.m.
  • Stillpause – Bedeutung & Informationen

Kleckern erlaubt!

Entspannt in die Beikost starten

 Wann… Wie… womit…

… die Beikost starten?

Die Einführung der Beikost ist oft mit Unsicherheiten & Ängsten verbunden.

Ich vermittle euch die wichtigsten Grundlagen, Formen der Beikost, geeignete Lebensmittel, Sicherheit rund um die Beikost und vor allem wann dein Baby bereit ist mit der Beikost zu beginnen.

Damit ihr den Weg gehen könnt, der zu euch passt und euch ein sicheres Gefühl gibt. Mit dem Ziel, eine entspannte Beikostzeit als Familie zu erleben.

 

Inhalt des Workshops:
  • Beikost – Was bedeutet Beikost?
  • Startpunkt der Beikost – Beikostreifezeichen
  • Sicherheitsaspekte bei der Beikostgabe – Wichtige Richtwerte
  • Lebensmittelauswahl und Getränke – Geeignete und ungeeignete Lebensmittel
  • Beikostformen – Was passt zu uns?
  • Verantwortungsvolle und Respektvolle Beikostgabe – Der Umgang miteinander
  • Kindliches Essverhalten & weitere Besonderheiten
Banner Kleckern erlaubt - Beikost Workshop

Wenn das Sandmännchen streikt

Hilfestellung für herausfordernde Schlafsituationen

Das Einschlafen und Schlafen stellt für viele Kinder eine Herausforderung dar und kann manchmal auch den Alltag erschweren.

Und was ist, wenn die Schlafsituation oder eine Schlafgewohnheit plötzlich das Familienleben so auf den Kopf stellt das alle Kräfte ausgeschöpft sind?

 

Im kleinen Sandmann Workshop hast du erfahren, dass die kindliche Schlafentwicklung ein emotionaler und biologischer Reifungsprozess ist, den Eltern liebevoll begleiten.

In diesem Workshop zeigen ich dir Möglichkeiten auf, wie du als Familie in belastenden Schlafsituationen oder auf Herausforderungen Einfluss nehmen kannst und gleichzeitig die Bedürfnisse deines Kindes wahrnimmst.

Damit ihr einen individuellen, bindungsorientierten Weg findet, die Schlafsituation für die ganze Familie zu verändern und dein Kind weiter liebevoll zu begleiten.

Es geht nicht darum, ein Schlaftraining durchzuführen, sondern darum, die individuellen Bedürfnisse der Kinder zu verstehen und entsprechend darauf zu reagieren. Kein Kind muss schlafen lernen.

Inhalt:

  • Grundvoraussetzung -Was braucht es um Schlafsituationen zu verändern
  • Der individuelle Weg der Einschlafbegleitung -Möglichkeiten und Ziele
  • Schlafgewohnheiten-Rituale, Sicherheit, Routinen etc.
  • Veränderungen von (Ein-)Schlafgewohnheiten – Bindungsorientierte Methoden & Veränderungen
  • Herausfordernde Schlafsituationen – Lange Einschlafbegleitung & unruhige Nächte
Banner Wenn das Sandmännchen streikt - Schlafworkshop

Entspannte Stillzeit

Praktisches Stillwissen

Manche Frauen wünschen sich nach einer gewissen Stillzeit wieder mehr Flexibilität und
Selbstbestimmung. Auch der Eintritt in den Beruf oder die Fremdbetreuung des Kindes können bei Familien zu Unsicherheiten in Bezug auf das Stillen führen.

Das Stillen eines Kleinkindes hat gerade in der Fremdbetreuung weiterhin viele Vorteile für das Kind.
Eine Stillbeziehung kann mit verschiedenen Möglichkeiten bindungsorientiert nach den
Bedürfnissen aller Beteiligten gestaltet werden.

Auch eine mehrstündige oder nächtliche Auszeit der Mutter ist möglich und danach kann weiter
gestillt werden.

Gemeinsam setzen wir uns mit der Thematik auseinander und ich zeige bindungsorientierte Wege und Möglichkeiten auf, auf die alltäglichen Herausforderungen einzuwirken.

Inhalt:

  • Stillpause
    Bedeutung, Informationen
  • Erwerbstätigkeit & Stillen
    Vorbereitung auf den neuen Abschnitt
  • Kitastart & Stillen
    Wissenswertes um gestärkt zu starten
  • Kleinkindstillen
    Vorteile und Bedeutung
  • Stillbeziehung bedürfnisorientiert verändern
    Bindungsorientierte Methoden: Stillen reduzieren, Abstillen in der Nacht/Tag u.v.m.
Banner entspannte Stillzeit - Workshop zum Thema Stillen

Stillen & Selbstbestimmung

Manche Frauen wünschen sich nach einer gewissen Stillzeit wieder mehr Flexibilität und Selbstbestimmung. Auch der Eintritt in den Beruf oder die Fremdbetreuung des Kindes können bei Familien zu Unsicherheiten in Bezug auf das Stillen führen. Das Stillen eines Kleinkindes hat gerade in der Fremdbetreuung weiterhin viele Vorteile für das Kind.
Eine Stillbeziehung kann mit verschiedenen Möglichkeiten bindungsorientiert nach den Bedürfnissen aller Beteiligten gestaltet werden.
Auch eine mehrstündige oder nächtliche Auszeit der Mutter ist möglich und danach kann weiter gestillt werden.
Gemeinsam setzen wir uns mit der Thematik auseinander und ich zeige bindungsorientierte Wege und Möglichkeiten auf, auf die alltäglichen Herausforderungen einzuwirken.

Inhalt:

  • Stillpause
    Bedeutung, Informationen
  • Erwerbstätigkeit & Stillen
    Vorbereitung auf den neuen Abschnitt
  • Kitastart & Stillen
    Wissenswertes um gestärkt zu starten
  • Kleinkindstillen
    Vorteile und Bedeutung
  • Stillbeziehung bedürfnisorientiert verändern
    Bindungsorientierte Methoden: Stillen reduzieren, Abstillen in der Nacht/Tag u.v.m.
Banner Stillen & Selbstbestimmung - Stillworkshop

Sanfter Abschied

Möchtest du Veränderungen in deiner Stillbeziehung vornehmen oder denkst langsam über das Abstillen nach? Weißt aber gerade nicht genau wie?
Eine Stillbeziehung kann mit verschiedenen Möglichkeiten bindungsorientiert nach den Bedürfnissen aller Beteiligten gestaltet werden, und das ohne sofort abstillen zu müssen.
Gemeinsam setzen wir uns mit der Thematik auseinander und ich zeige bindungsorientierte Wege und Möglichkeiten auf, deine Stillbeziehung im Alltag zu verändern und bei Wunsch langfristig abzustillen.
Ziel in diesem Workshop ist es, eine unterstützende Umgebung zu schaffen, in welcher du deine Stillbeziehung gestalten kannst, mit der Möglichkeit des sanften Abstillens, wenn du dazu bereit bist.

 

Inhalt:

  • Kleinkindstillen
    Vorteile und Bedeutung
  • Grundvoraussetzung
    Was braucht es um die Stillbeziehung zu verändern
  • Stillpause
    Gestaltung & Informationen
  • Stillbeziehung bedürfnisorientiert verändern
    Bindungsorientiertes Vorgehen & Stillreduzierung am Tag und in der Nacht
  • Der individuelle Weg des Abstillens
    Mögliche Wege mit dem Ziel abzustillen
  • Schlafsituation und Stillen
    Zusammenhänge
Banner Sanfter Stillstart

Erste Schritte

Kompaktes Wissen für Eltern

In unserer Zeit des ständigen Fortschritts haben sich die Erkenntnisse zum Stillen, Schlafen und zur Beikost für Säuglinge und Kleinkinder verändert.

Stillen hat viele Vorteile für Mutter und Kind, und es gibt einige Punkte, die den Stillbeginn erleichtern können.

Das Wissen um das Schlafverhalten des Kindes kann den Umgang mit abendlichen oder nächtlichen Herausforderungen erleichtern.

Die Einführung von Beikost ist oft mit Unsicherheiten und Ängsten verbunden. Wichtige Grundlagen zur Beikosteinführung, helfen ein erstes Gefühl für den Weg zur Beikost zu bekommen.

Ein erster Überblick über die Themen Stillen, Schlafen und Beikost sowie offizielle Empfehlungen für euch.

 

Inhalt:

  • Stillen
    Warum stillen?
  • Stillstart
    die Reise beginnt
  • Wissenswerte
    Rund ums stillen
  • Kindlicher Schlaf
    Warum schlafen Kinder so wie sie schlafen?
  • Erwartungen an den Kinderschlaf
    Durchschlafen, nächtliche Nahrungsaufnahme u.v.m.
  • Einschlafen und Einschlafbegleitung
    Schlafgewohnheiten, Einschlafumgebung, verschiedene Einschlafpersonen
  • Startpunkt der Beikost
    Beikostreifezeichen
  • Sicherheitsaspekte bei der Beikostgabe
    Wichtige Richtwerte
  • Beikostformen
    Was passt zu uns?

Großeltern werden leicht gemacht

Der Wandel der Zeit – Generationen verbinden

Mit der Ankunft eines Enkelkindes entsteht eine neue Familie und aus Eltern werden stolze Großeltern. Diese aufregende Phase kann mit Unsicherheiten verbunden sein, da sowohl die
Eltern sein als auch die Rolle als Großeltern neue Herausforderungen mit sich bringen.

In unserer Zeit des stetigen Fortschritts haben sich die Ansätze zu Schlaf, Stillen und Beikost für Säuglinge und Kleinkinder verändert. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen über diese wichtigen Themen zu sprechen, warum wir es heute so machen, wie wir es machen und wie Sie eine wertvolle Unterstützung sein können.

Mit fundiertem Hintergrundwissen und dem daraus resultierenden Verständnis eine moralische Stütze sein und Familien auf ihrem Weg ins Abenteuer Familie begleiten. Denn Großelternwissen kann sich ändern, aber die Liebe und Unterstützung, die Sie geben können, bleibt zeitlos.

Inhalt:

  • Stillstart
    die erste Zeit nach Geburt
  • Stillen und andere Bezugspersonen
    Unterstützung der Eltern
  • Kindliche Schlafentwicklung
    Warum schlafen Kinder so wie sie schlafen
  • verschiedene Einschlafbegleitungen
    Nähe, Sicherheit und Schlafgewohnheiten
  • Durchschlafen
    Erwartungen an den Kinderschlaf
  • Startpunkt der Beikost
    Beikostreifezeichen & Beikost heute
  • Verantwortungsvolle und Respektvolle Beikostgabe
    Der Umgang miteinander
  • Kindliches Essverhalten
    & weitere Besonderheiten

KONTAKT

Hinterlasse mir eine Nachricht, wenn du Fragen hast oder einen Beratungstermin mit mir vereinbaren möchtest. Ich werde mich so schnell wie möglich mit dir in Verbindung setzen.

Gerne kannst du mich auch anrufen.

Ich freue mich auf deine Anfrage!

mail: kontakt@wunderwelt-wachsen.de 
phone: +49 1515 / 98 27 508
instagram: wunderwelt__wachsen